Suche Landesvereine EnglishKalender
hostgator coupon 60 off
  • VRBrille

    Ihr Be­rufs­ver­band Nr. 1 in Deutsch­land.

    Wir kümmern uns um unseren Berufs­stand in Wis­sen­schaft, For­schung und Praxis, vertreten seine Interes­sen, bieten unseren Mit­glie­dern ein hervor­ragendes Netz­werk und organisieren mit der INTERGEO die welt­weit größte Veranstaltung für Geo­däsie, Geo­information und Land­manage­ment.

    > Zum Imagefilm

  • IMMOblick

    Neuer Podcast


    Welten vernetzen – Der Geodäsie Podcast

    Dieser Podcast bietet jeden dritten Mittwoch im Monat eine Mischung aus informativen Diskussionen und kuriosen Geschichten zu Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Gastgeber sind Susanne Kleemann und Christopher Nagel.

    Jetzt reinhören

  • INTERGEO akademie

    Aus der Geo-Community für die Geo-Community! 

    Die INTERGEO akademie begleitet Sie auf Ihrem Weg zu neuer Expertise in Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Die Fortbildungsangebote werden in den Arbeitskreisen des DVW entwickelt und von Fachleuten aus Praxis und Wissenschaft gestalte.

    Aktuelles Weiterbildungsangebot

  • INTERGEO 2024

    INTERGEO 2024


    Geo-Community trifft sich in Stuttgart

    Vom 24. bis 26. September 2024 wird die Messe Stuttgart zum pulsierenden Zentrum der Geospatial-Community. Die INTERGEO, weltweit führendes Event für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, versammelt Experten und Visionäre aus aller Welt.
     
  • IMMOblick

    INTERGEO Podcast


    IMMOblick – Immobilienmarkt und Wertermittlung im Dialog 

    In diesem Podcast sprechen Peter Ache und Robert Krägenbring aus dem AK 6 mit Expertinnen und Experten über aktuelle Themen, die Investoren, Sachverständige, Gutachterausschüsse, Makler aber auch die Politik bewegen.

    Hier reinhören

  • netzwertDVW

    Mitgliederkampagne: #NetzwerkDVW


    Mein Netzwerk. Meine Chance. Mein Verein

    "Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im DVW?"
    Eine Frage, die nicht selten von "Noch-nicht-DVW-Mitgliedern" gestellt wird. Die Antwort finden Sie hier.

INTERGEO talk in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag - »Expertentalk: Urbane digitale Zwillinge«

25.05.2023
Online

Der DVW veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag den Expertentalk: Digitale Zwillinge.

Das Expertenpapier des Deutschen Städtetages "Urbane Digitale Zwillinge - eine Stadt sehen, verstehen und lebenswert gestalten" steht ab sofort zum Download bereit:

https://www.staedtetag.de/publikationen/weitere-publikationen/2023/expertenpapier-urbane-digitale-zwillinge

Termin/Ort:
25. Mai 2023
17-18 Uhr, Online | Zoom
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Inhalt:
Unsere Gäste, Thomas Weindel, Dr. Sarah Tesmer und Dr. Pierre Gras stellen gemeinsam das Expertenpapier des Deutschen Städtetages "Urbane Digitale Zwillinge - eine Stadt sehen, verstehen und lebenswert gestalten" vor. Ausblicke auf das noch im Mai zur Veröffentlichung anstehende Papier unter Federführung der Fachkommission "Geoinformation, Vermessung und Bodenordnung" des Deutschen Städtetags werden gegeben. In das Papier sind hierbei auch die gewonnenen Erkenntnisse des bundesweit bekannten gemeinsamen Projektes "Connected Urban Twins" (CUT) der Städte Hamburg, Leipzig und München maßgeblich eingeflossen.

Der "Digitale Zwilling" ist in aller Munde, die Verwendung dieses Begriffs ist gefühlt inflationär. Dieser Expertentalk soll - auf Grundlage des Expertenpapiers - zum Diskutieren anregen und Impulse zur Definitionsfindung in der Fachwelt geben.

Der DVW veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag den Expertentalk: Digitale Zwillinge.

Das Expertenpapier des Deutschen Städtetages "Urbane Digitale Zwillinge - eine Stadt sehen, verstehen und lebenswert gestalten" steht ab sofort zum Download bereit:

https://www.staedtetag.de/publikationen/weitere-publikationen/2023/expertenpapier-urbane-digitale-zwillinge

Termin/Ort:
Donnerstag, 25. Mai 2023
17-18 Uhr, Online | Zoom
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Inhalt:
Unsere Gäste, Thomas Weindel, Dr. Sarah Tesmer und Dr. Pierre Gras stellen gemeinsam das Expertenpapier des Deutschen Städtetages "Urbane Digitale Zwillinge - eine Stadt sehen, verstehen und lebenswert gestalten" vor. Ausblicke auf das noch im Mai zur Veröffentlichung anstehende Papier unter Federführung der Fachkommission "Geoinformation, Vermessung und Bodenordnung" des Deutschen Städtetags werden gegeben. In das Papier sind hierbei auch die gewonnenen Erkenntnisse des bundesweit bekannten gemeinsamen Projektes "Connected Urban Twins" (CUT) der Städte Hamburg, Leipzig und München maßgeblich eingeflossen.

Der "Digitale Zwilling" ist in aller Munde, die Verwendung dieses Begriffs ist gefühlt inflationär. Dieser Expertentalk soll - auf Grundlage des Expertenpapiers - zum Diskutieren anregen und Impulse zur Definitionsfindung in der Fachwelt geben.

Es geht darum,

  • was einen Urbanen Digitalen Zwilling ausmacht,
  • dass er aus verschiedenen "Instanzen" bestehen kann,
  • die Bedeutung von Geodateninfrastrukturen und Urbaner Datenplattformen als Grundlage herauszustellen und
  • auf vorhandene Praxisbeispiele einzugehen.

Moderation:
Dipl.-Ing. Thomas Weindel, Leiter des Vermessungs- und Katasteramtes in der Landeshauptstadt Düsseldorf und seit 2021 Vorsitzender der Fachkommission "Geoinformation, Vermessung und Bodenordnung" des Deutschen Städtetags. In seiner Rolle sieht er sich als Dienstleister und "Digitalisierungsmotor" mit Lösungsbeiträgen für kommunale Herausforderungen.

Speaker:

  • Dr. Sarah Tesmer ist seit 2018 Leiterin der Abteilung „Landesvermessung und Fachverfahren“ beim Landesamt GeoInformation Bremen. Sie arbeitet intensiv an dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Digitalen Zwillings Bremen, sowie an der Umsetzung eines digitalen Partizipationssystems für informelle Bürgerbeteiligungen.
  • Dr. Pierre Gras leitet den Urban Data Hub beim Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung der Freien und Hansestadt Hamburg. Der Urban Data Hub befasst sich mit der Weiterentwicklung der Urban Data Platform Hamburg, Advanced Analytics und Urbanen Digitalen Zwillingen.

Veranstalter:
DVW e. V. in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

Flyer zum talk (PDF)

Anmeldung bis 24. Mai 2023: https://eveeno.com/intergeo_talk_deutscher_staedtetag

Hinweis:
Der INTERGEO talk findet auf der Plattform „Zoom“ statt. Eine formlose Anmeldung ist erforderlich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten angemeldete Teilnehmer:innen ihren Zugangslink. Die Teilnahme ist kostenfrei.

powered by eveeno.de

INTERGEO talk
Nein
Schlagworte: Digitale Zwillinge

footer globus