Suche Landesvereine EnglishKalender
hostgator coupon 60 off
  • IMMOblick

    Neuer Podcast


    IMMOblick – Immobilienmarkt und Wertermittlung im Dialog 

    In diesem Podcast sprechen Peter Ache und Robert Krägenbring aus dem AK 6 mit Expertinnen und Experten über aktuelle Themen, die Investoren, Sachverständige, Gutachterausschüsse, Makler aber auch die Politik bewegen.

    Hier reinhören

  • VRBrille

    Ihr Be­rufs­ver­band Nr. 1 in Deutsch­land.

    Wir kümmern uns um unseren Berufs­stand in Wis­sen­schaft, For­schung und Praxis, vertreten seine Interes­sen, bieten unseren Mit­glie­dern ein hervor­ragendes Netz­werk und organisieren mit der INTERGEO die welt­weit größte Veranstaltung für Geo­däsie, Geo­information und Land­manage­ment.

    > Zum Imagefilm

  • INTERGEO akademie

    Aus der Geo-Community für die Geo-Community! 

    Die INTERGEO akademie begleitet Sie auf Ihrem Weg zu neuer Expertise in Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Die Fortbildungsangebote werden in den Arbeitskreisen des DVW entwickelt und von Fachleuten aus Praxis und Wissenschaft gestalte.

    Aktuelles Weiterbildungsangebot

  • INTERGEO 2024

    INTERGEO 2024


    Geo-Community trifft sich in Stuttgart

    Vom 24. bis 26. September 2024 stellt die führende Plattform der Geospatial-Community ihre Innovationen in Stuttgart vor. Geoinformationen werden mehr denn je die Treiber für Innovationen in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft sein. Merken Sie sich bereits jetzt den Termin vor!
     
  • FIG WW 2024

    FIG Working Week 2023


    Your World, Our World: Resilient Environment and Sustainable Resource Management for all

    Die Working Week 2024 der FIG - International Federation of Surveyors findet vom 19. bis 24. Mai 2024 in Accra, Ghana statt. Die Registrierung ist ab sofort möglich.

    > Weitere Informationen

  • netzwertDVW

    Mitgliederkampagne: #NetzwerkDVW


    Mein Netzwerk. Meine Chance. Mein Verein

    "Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im DVW?"
    Eine Frage, die nicht selten von "Noch-nicht-DVW-Mitgliedern" gestellt wird. Die Antwort finden Sie hier.

Seminar & Workshop »Next Level TLS – neue Verfahren und praxisnahe Einblicke!«

04.12.2023
Fulda

Der DVW-Arbeitskreis 4 »Ingenieurgeodäsie und Messtechnik« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW-Arbeitskreis 8 »Mobile und autonome Sensorsysteme« un dem DVW-Arbeitskreis 3 »Building Information Modeling« das Seminar mit Workshop zum Thema »Next Level TLS – neue Verfahren und praxisnahe Einblicke!« unter dem Dach der INTERGEO akademie.

Termin/Ort
4. / 5. Dezember 2023
Fulda

Seminarinhalte
Das terrestrische Laserscanning (TLS) besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen. Renommierte Vortragende aus Ingenieurbüros, Industrie und Wissenschaft garantieren auch in diesem Jahr ein breitgefächertes Seminarprogramm und einen spannenden Austausch zu aktuellen und zukunftsorientierten Themen. Diese umfassen aktuelle Entwicklungen und Trends, Qualität und Georeferenzierung, BIM und Punktwolken, aktuelle Anwendungen und Projekte.

 

Der DVW-Arbeitskreis 4 »Ingenieurgeodäsie und Messtechnik« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW-Arbeitskreis 8 »Mobile und autonome Sensorsysteme« un dem DVW-Arbeitskreis 3 »Building Information Modeling« das Seminar mit Workshop zum Thema »Next Level TLS – neue Verfahren und praxisnahe Einblicke!« unter dem Dach der INTERGEO akademie.

Termin/Ort
4. / 5. Dezember 2023
Fulda

Seminarinhalte
Das terrestrische Laserscanning (TLS) besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen.

Die DVW-Arbeitskreise 4 »Ingenieurgeodäsie und Messtechnik« und 8 »Mobile und autonome Sensorsysteme« haben in diesem Seminar insbesondere die folgenden Themen aufgegriffen:

  • Entwicklungen und Trends
  • Qualität und Georeferenzierung
  • BIM und Punktwolken
  • Anwendungen und Projekte

Renommierte Vortragende aus Ingenieurbüros, Industrie und Wissenschaft garantieren auch in diesem Jahr ein breitgefächertes Seminarprogramm und einen spannenden Austausch zu aktuellen und zukunftsorientierten Themen.

NEU: Workshop im Anschluss an das Seminar
Im Anschluss des Seminars besteht erstmals die Möglichkeit im Rahmen des Workshops »Qualitätssicherung bei der Registrierung von Punktwolken« gemeinsam mit
Experten Registrierergebnisse an praktischen Beispielen zu diskutieren.

Folgende Fragestellungen stehen dabei im Fokus: Wie gehe ich bei der Registrierung von Punktwolken vor? Wo liegen häufige Fehlerquellen? Welche Genauigkeiten werden erreicht und wie werden diese bewertet? Was ist bei der Georeferenzierung von Punktwolken zu beachten?

Dieser Workshop ermöglicht Ihnen neue Einblicke und Erkenntnisse für die Praxis. Weitere Informationen zum Workshop finden sich auf Seite 4 des Informationsflyers.

Zielgruppe
Kolleginnen und Kollegen in der Praxis, Forschung oder Ausbildung aus den Bereichen der Geodäsie, der Geoinformation und aus Nachbardisziplinen, die sich über dieses hochaktuelle Teilgebiet der elektrooptischen Messtechnik umfassend und unabhängig von Anbietern informieren wollen.

Leistungen
Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen in digitaler Form, Verpflegung in den Pausen, gemeinsames Abendessen im Grillrestaurant »Toro Negro«

Flyer zum Seminar der INTERGEO akademie (PDF)

Kontakt & Info:
Dr. Sören Vogel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Buchung
Maya Mohrmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung & Buchung:
Zur Anmeldung (Frühbuchertermin bis zum 31. Oktober 2023)

powered by eveeno.de

INTERGEO akademie
Nein

footer globus