Suche Landesvereine EnglishKalender

++ Absage: Das Seminar musste abgesagt werden ++

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM« sowie dem DVW NRW e. V. das 211. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM - Methodik, Anwendung, Praxis".

Termin/Ort:
4. / 5. Juli 2022
Bonn

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuellen Entwicklungen zum »Digitalen Planen und Bauen 4.0«. Zukünftig werden semantikreiche 3D-Bauwerksmodelle über den gesamten Lebenszyklus, von der Planung über die Bauausführung bis zur Bewirtschaftung des Objekts, genutzt. Wurde BIM zunächst rein als digitale Planungsmethode diskutiert, gehen die aktuellen Bestrebungen deutlich darüber hinaus. So können as-is BIM-Modelle durch Integration von weiteren (Echtzeit-)Daten (z.B. Sensordaten) und raumbezogene Informationen zu Digitalen Zwillingen des realen Bauwerks in der gebauten Umwelt weiterentwickelt werden und damit vor allem einen deutlichen Mehrwert im so genannten Asset Management leisten.

5195
211-dvw-seminar-geodaesie-und-bim
Bild: © DVW e.V. / Runder Tisch GIS e.V.
+++ABSAGE:211. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Bayern e. V. und dem DVW Baden-Württemberg e.V. das 209. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
25. Juli 2022
Würzburg

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben

1785
209-dvw-seminar-das-vereinfachte-flurbereinigungsverfahren-als-landentwicklungsverfahren-moeglichkeiten-und-grenzen
Bild: © DVW e.V.
209. Seminar "Flurbereinigungsverfahren"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 2 »Geoinformation und Geodatenmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Bayern e.V. das 210. DVW-Seminar zum Thema "Geodaten in der Praxis".

Termin/Ort:
13. September 2022
Würzburg

Seminarinhalte:
Die Verarbeitung von Geodaten ist vielschichtig und besitzt verschiedene Aspekte, welche zu berücksichtigen sind. Dies beginnt bei der Suche und Nutzung von freien Geodatenbeständen, umfasst die Verarbeitung und Bewertung sowie deren Visualisierung.
Das Seminar beginnt mit einem einführenden theoretischen sowie kurzen Überblick. [...]

4865
210-dvw-seminar-geodaten-in-der-praxis
Bild: © AdV, Smart Mapping | Datenquellen: © GeoBasis-DE
210. DVW-Seminar "Geodaten in der Praxis"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. das 213. DVW-Seminar.

Termin/Ort:
26. und 27. September 2022
Hamburg

Seminarinhalte:

Durch das Arbeiten mit modernen Messinstrumenten ist die Multisensortechnologie ein fester Bestandteil des geodätischen Alltags. Ihr Einsatz beschränkt sich dabei nicht nur auf die verschiedenen Sensoren, die innerhalb eines Instruments verbaut sind, sondern auch auf die Kombination von mehreren Instrumenten und Sensoren für spezielle Mess- und Navigationsaufgaben.

In diesem Seminar werden mit der Kommunikation, der Qualitätsanalyse und der Datenauswertung einzelne Schritte zum Aufbau eines Multisensorsystems vorgestellt. Unterschiedlichste Anwendungen aus der Praxis und Forschung zeigen zum anderen die Vielfältigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten z. B. für die Überwachung von Infrastruktur oder in der Hydrographie.

5574
213-dvw-seminar-mst-2022
Bild: © HCU Hamburg
213. DVW-Seminar: MST 2022
Nein

Informationspflichten für DVW e.V. Veranstaltungen nach EU-DSGVO

Informationen für Veranstaltungen des DVW e.V. finden Sie hier.

footer globus