Suche Landesvereine EnglishKalender

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Sachsen e.V. das 206. DVW-Seminar zum Thema "Unternehmensflurbereinigung".

Termin/Ort:
23. Mai 2022
Leipzig

Seminarinhalte:
Großbauvorhaben für z. B. die Verkehrsinfrastruktur oder Hochwasserschutz führen zur erheblichen Eingriffen in das Eigentum sowie in Agrar- und Landeskultur. Der Einsatz der ländlichen Bodenordnung in Form einer Unternehmensflurbereinigung (§§ 87 ff FlurbG) mildert die Betroffenheit für den einzelnen Eigentümer, erhöht die Flexibilität in der Flächenbereitstellung und gleicht zu erwartende agrarstrukturelle und landeskulturelle Nachteile aus. In Kombination mit anderen Bodenordnungsinstrumenten, vor allem dem Regelflurbereinigungsverfahren nach §§ 1 ff FlurbG, lassen sich ergänzend Ziele zur Entwicklung des ländlichen Raumes verwirklichen. [...]

4866
206-dvw-seminar-unternehmensflurbereinigung
Bild: © LBM Trier
206. DVW-Seminar "Unternehmensflurbereinigung"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit der Berliner Hochschule für Technik (BHT), dem DVW Berlin-Brandenburg e. V. und dem Bildungswerk VDV Fachgruppe 2 - Messverfahren das 208. DVW-Seminar zum Thema "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2022".

Termin/Ort:
2. und 3. Juni 2022
Berlin

Seminarinhalte:
Die Begriffe Qualität und Qualitätssicherung sind dem Geodäten gut bekannt. Diese Thematiken sind jedoch aufgrund komplexerer Mess- und Auswerteverfahren immer wieder neu zu diskutieren und erfordern projektspezifische Umsetzungen und Lösungsstrategien.
In diesem Seminar werden zum einen die Grundlagen und Begrifflichkeiten der Qualitätssicherung sowie rechtliche Fragen durch eine juristische Betrachtungsweise aufgearbeitet.

4864
208-dvw-seminar-qualitaetssicherung-2022
Bild: © AK 3
208. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« lädt zum DVW ImmoTalk- Drauf geschaut mit dem Thema "Landing on R - Statistische Software in der Immobilienwertermittlung" ein.

Termin / Kosten:
2. Juni 2022 | 17 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
kostenfrei | Zoom

Thema:
Die Immobilienwertermittlung in Deutschland hat einen besonders hohen und angesehenen Standard. Durch die Neufassung der seit dem 1. Januar 2022 geltenden Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) sind die Forderungen nach einer verbesserten Einheitlichkeit bei der Verkehrswertermittlung erfüllt. Die Ermittlung von Verkehrswerten und den erforderlichen Daten der Wertermittlung erfolgt nun nach bundesweit geltenden Regeln.

Allerdings sind damit auch die Anforderungen an die Gutachterausschüsse gestiegen. Die für die Wertermittlung erforderlichen Daten sind mithilfe statistischer Methoden zu ermitteln und die Modelle sind zu veröffentlichen. Ein „einfacher“ Beschluss durch den Gutachterausschuss ist nicht (mehr) ausreichend.

Wir wollen mit Experten über die Anwendung statistischer Methoden sprechen.

5323
9-immotalk-landing-on-r
Bild: © Peter Ache
9. ImmoTalk: "Landing on R"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« und die Deutsche Hydrographische Gesellschaft veranstalten gemeinsam das 204. DVW-Seminar und 35. Hydrographentag zum Thema "Hydrographie - Messen mit allen Sinnen".

Termin/Ort:
14. bis 16. Juni 2022
Bremerhaven

Seminarinhalte:
Hydrographie ist eine angewandte Wissenschaft. Sie befasst sich mit der Vermessung und Beschreibung der physikalischen Merkmale von Ozeanen, Randmeeren, Küstenzonen, Seen und Flüssen. Sie befasst sich auch mit der zeitlichen Variation dieser Merkmale. Das Ziel der Hydrographie ist es, das Wissen über unsere Gewässer zu erweitern, um sie verantwortungsvoll und sicher nutzen zu können und als Lebensraum zu schützen. [...]

4867
204-dvw-seminar-und-35-hydrographentag
Bild: © BSH
Hydrographie – Messen mit allen Sinnen
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM« sowie dem DVW NRW e. V. das 211. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM - Methodik, Anwendung, Praxis".

Termin/Ort:
4. / 5. Juli 2022
Bonn

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuellen Entwicklungen zum »Digitalen Planen und Bauen 4.0«. Zukünftig werden semantikreiche 3D-Bauwerksmodelle über den gesamten Lebenszyklus, von der Planung über die Bauausführung bis zur Bewirtschaftung des Objekts, genutzt. Wurde BIM zunächst rein als digitale Planungsmethode diskutiert, gehen die aktuellen Bestrebungen deutlich darüber hinaus. So können as-is BIM-Modelle durch Integration von weiteren (Echtzeit-)Daten (z.B. Sensordaten) und raumbezogene Informationen zu Digitalen Zwillingen des realen Bauwerks in der gebauten Umwelt weiterentwickelt werden und damit vor allem einen deutlichen Mehrwert im so genannten Asset Management leisten.

5195
211-dvw-seminar-geodaesie-und-bim
Bild: © DVW e.V. / Runder Tisch GIS e.V.
211. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Bayern e. V. und dem DVW Baden-Württemberg e.V. das 209. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
25. Juli 2022
Würzburg

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben

1785
209-dvw-seminar-das-vereinfachte-flurbereinigungsverfahren-als-landentwicklungsverfahren-moeglichkeiten-und-grenzen
Bild: © DVW e.V.
209. Seminar "Flurbereinigungsverfahren"
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 2 »Geoinformation und Geodatenmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Bayern e.V. das 210. DVW-Seminar zum Thema "Geodaten in der Praxis".

Termin/Ort:
13. September 2022
Würzburg

Seminarinhalte:
Die Verarbeitung von Geodaten ist vielschichtig und besitzt verschiedene Aspekte, welche zu berücksichtigen sind. Dies beginnt bei der Suche und Nutzung von freien Geodatenbeständen, umfasst die Verarbeitung und Bewertung sowie deren Visualisierung.
Das Seminar beginnt mit einem einführenden theoretischen sowie kurzen Überblick. [...]

4865
210-dvw-seminar-geodaten-in-der-praxis
Bild: © AdV, Smart Mapping | Datenquellen: © GeoBasis-DE
210. DVW-Seminar "Geodaten in der Praxis"
Nein

Informationspflichten für DVW e.V. Veranstaltungen nach EU-DSGVO

Informationen für Veranstaltungen des DVW e.V. finden Sie hier.

footer globus