Suche Landesvereine EnglishKalender

Geodätisches Kolloquium - Wintersemester

Auch in diesem Semester werden vielerorts die Geodätischen Kolloquien an Fachhochschulen und Universitäten in Kooperation mit den DVW-Landesvereinen angeboten. Aufgrund der Pandemie wird an manchen Standorten das Kolloquium hybrid bzw. digital durchgeführt. Reservieren Sie sich bereits jetzt die Termine.

Im folgenden finden Sie eine Übersicht für das Wintersemester 2021 (Stand: 11.11.2021):

Auch in diesem Semester werden vielerorts die Geodätischen Kolloquien an Fachhochschulen und Universitäten in Kooperation mit den DVW-Landesvereinen angeboten. Aufgrund der Pandemie wird an manchen Standorten das Kolloquium hybrid bzw. digital durchgeführt. Reservieren Sie sich bereits jetzt die Termine.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Termine für das Wintersemester 2021. Alle Termine / Orte sind unter Vorbehalt! (Stand: 11.11.2021):


Di., 16.11.2021 | Leibniz Universität Hannover | 15.00 Uhr | Hybrid: „Nutzen von neuartigen Quantensensoren für die gravimetrische Erdbeobachtung" (Förderertag), Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller, Institut für Erdmessung, Leibniz Universität Hannover. Info: https://www.fbg.uni-hannover.de/de/fakultaet/news-veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium/

Do., 18.11.2021 | Jade Hochschule Oldenburg | 15.45 Uhr | Hybrid: „Abgrenzung von Meeresgrundbiotopen in der deutschen Nordsee: Forschungsstand und -perspektiven aus Sicht des Meeresnaturschutzes", Prof. Dr. rer. nat. habil. Roland Pesch (Jade Hochschule Oldenburg). Info: https://www.jade-hs.de/geokolloquien

Do., 18.11.2021 | KIT Karlsruhe | 16.15 Uhr | Online: „CubeSats and Opportunities for Remote Sensing of Inland Waters", Dr. Milad Niroumand Jadidi, Fondazione Bruno Kessler, Trient, Italien. Info: www.gik.kit.edu  

Fr., 19.11.2021 | FH Würzburg-Schweinfurt | 13.30 Uhr | Würzburg: „KI im Umwelt- und Forstbereich", Prof. Dr. Melanie Brandmeier, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und „Mit KI und innovativen Daten zur Gebäudeerkennung", Dr. Robert Roschlaub, Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, München. Info: http://geo.fhws.de

Fr., 26.11.2021 | LDBV Bayern | 14.00 Uhr | Online: „Die Vermessung der Welt mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz – Besser als der Mensch?", Prof. Dr. Alexander Reiterer, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Professor für Monitoring von Großstrukturen, Fraunhofer Institut für Physikalische Messtechnik. Info: https://bayern.dvw.de/09/aktuelles

Di., 30.11.2021 | Leibniz Universität Hannover | 16.00 Uhr | Hybrid: „Joint Segmentation and Path Classification of Curvilinear Structures", Prof. Pascal Fua, Computer Vision Laboratory, EPFL (Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne), Schweiz. Info: https://www.fbg.uni-hannover.de/de/fakultaet/news-veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium/

Do., 2.12.2021 | Uni Bonn | 16.15 Uhr | Online: „Cluster of Excellence „Integrative Computational Design and Construction” - Geodetic Contributions”, Prof. Dr. Volker Schwieger, Institut für Ingenieurgeodäsie, University of Stuttgart. Info: https://www.igg.uni-bonn.de/de/veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium

Do., 2.12.2021 | Jade Hochschule Oldenburg | 15.45 Uhr | Hybrid: „Virtual Reality - Mittendrin statt nur dabei oder eine neue Welt für Geodäten?“, Prof. Dr. Thomas P. Kersten, HafenCity Universität Hamburg. Info: https://www.jade-hs.de/geokolloquien

Do., 9.12.2021 | UAS Frankfurt | 17.00 Uhr | Hybrid: „Auf der grünen Wiese? Aufbau von nationalen Geodateninfrastrukturen in Kirgisistan und Tadschikistan“, Prof. Dr. Jan Schulze Althoff, Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich 1. Info: www.frankfurt-university.de/geodkolloq

Do., 9.12.2021 | HafenCity Universität Hamburg | 16.00 Uhr | Hamburg: „GNSS-Störungen: Nur lästig oder auch gefährlich?“, Prof. Dr. Manfred Bauer, Emeritus HafenCity Universität Hamburg.

Do., 9.12.2021 | KIT Karlsruhe | 16.15 Uhr | Online: „Status quo und Trends beim Airborne Laserscanning“, Dipl.-Ing. Dr.techn. Gottfried Mandlburger, TU Wien. Info: www.gik.kit.edu  

Fr., 10.12.2021 | LDBV Bayern | 14.00 Uhr | Online: „4. DVW-HochschulForum", Moderation: Dipl.-Ing. Huberta Bock. Info: https://bayern.dvw.de/09/aktuelles

Di., 14.12.2021 | Leibniz Universität Hannover | 16.00 Uhr | Hybrid: „Bodenpolitik durch Bundesimmobilien – Auftrag und Erwartungen an die BImA“, Dipl.-Ing. Axel Kolfenbach MRICS, Leiter Abteilung Entwicklung & Wertermittlung, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), Hannover. Info: https://www.fbg.uni-hannover.de/de/fakultaet/news-veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium/

Do., 13.1.2022 | Uni Bonn | 16.15 Uhr | Hybrid: „Neues aus dem DFG-Schwerpunktprogramm „Volunteered Geographic Information“: Über das Potenzial von nutzergenerierten Trajektorien und Social Media”, Prof. Dr. Jan-Henrik Haunert, Institut für Geodäsie und Geoinformation, Universität Bonn. Info: https://www.igg.uni-bonn.de/de/veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium

Do., 13.1.2022 | HafenCity Universität Hamburg | 16.00 Uhr | Hamburg: „Grundlagen und Beispiele der Unterwasserphotogrammetrie“, Prof. Dr. Thomas Luhmann, Jade Hochschule Oldenburg.

Do., 13.1.2022 | UAS Frankfurt | 16.30 Uhr | Hybrid: „Akzeptanz von Anwendungsbeispielen in der Ingenieurmathematik“, Dr. Laura Ostsieker, Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich 1. Info: www.frankfurt-university.de/geodkolloq

Do., 13.1.2022 | KIT Karlsruhe | 16.15 Uhr | Karlsruhe: „Nutzen von neuartigen Quantensensoren für die gravimetrische Erdbeobachtung“, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller, Leibniz Universität Hannover. Info: www.gik.kit.edu  

Di., 18.1.2022 | Leibniz Universität Hannover | 16.00 Uhr | Hybrid: Titel folgt, Prof. Dr.-Ing. Oliver Michler, Professur für Verkehrstelematik, TU Dresden. Info: https://www.fbg.uni-hannover.de/de/fakultaet/news-veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium

Fr., 21.1.2022 | LDBV Bayern | 14.00 Uhr | Hybrid: „Herausforderungen und Lösungen der Gigabitförderung im Freistaat Bayern”, Dipl.-Ing. Bernd Geisler, Staatsministerium der Finanzen und für Heimat und Dipl.-Ing. Markus Brunhofer, Bayerisches Breitbandzentrum. Info: https://bayern.dvw.de/09/aktuelles

Do., 27.1.2022 | Uni Bonn | 16.15 Uhr | Hybrid: „Klimaanpassung - Gegenwarts- und Zukunftsaufgabe für die Stadtentwicklung“, Dr. Frank Friesecke, die STEG, Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart.Info: https://www.igg.uni-bonn.de/de/veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium

Do., 27.1.2022 | HafenCity Universität Hamburg | 16.00 Uhr | Hamburg: „Stadt-Monitoring mittels moderner Sensoren und Auswertemethoden“, Prof. Dr. Monika Sester, Leibniz Universität Hannover.

Do., 3.2.2022 | Uni Bonn | 16.15 Uhr | Hybrid: „Computing at ECMWF and Transition to New Bologna Datacenter“, Dr. Martin Palkovic, Director of Computing, European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF), Reading, UK. Info: https://www.igg.uni-bonn.de/de/veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium

Do., 17.2.2022 | KIT Karlsruhe | 16.15 Uhr | Online: „Geoinformation fighting crimes“, Christian Riesner, Forensic Engineer at International Criminal Court, Den Haag, Netherlands. Info: www.gik.kit.edu  

Fr., 18.2.2022 | LDBV Bayern | 14.00 Uhr | Hybrid: „Smarte Kommunen für eine lebenswerte Zukunft – Ländliche Entwicklung unterstützt digitale Transformation von Kommunen”, Dipl.-Ing. Roland Spiller, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Prof. Dr. Diane Ahrens, Technische Hochschule Deggendorf. Info: https://bayern.dvw.de/09/aktuelles

Fr., 4.3.2022 | FH Würzburg-Schweinfurt | 9.30 Uhr | Würzburg: „Herausforderungen und Lösungen der Gigabitförderung im Freistaat Bayern”, Dipl.-Ing. Bernd Geisler, Staatsministerium der Finanzen und für Heimat und Dipl.-Ing. Markus Brunhofer, Bayerisches Breitbandzentrum und „Smarte Kommunen für eine lebenswerte Zukunft – Ländliche Entwicklung unterstützt digitale Transformation von Kommunen”, Dipl.-Ing. Roland Spiller, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Prof. Dr. Diane Ahrens, Technische Hochschule Deggendorf. Info: http://geo.fhws.de

Fr., 11.3.2022 | LDBV Bayern | 14.00 Uhr | Hybrid: „IT-Sicherheit für die öffentliche Hand in Bayern – Leistungen des Landesamts für Sicherheit in der Informationstechnik”, Dipl.-Ing. Daniel Kleffel, Präsident des Landesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. Info: https://bayern.dvw.de/09/aktuelles

Do., 28.4.2022 | UAS | 16.30 Uhr | Hybrid: „Tatortdokumentation, -Vermessung und -Rekonstruktion“, Nora Heep (B. Eng.) und Tobias Reich (M. Eng.), Hessisches Landeskriminalamt, Fachbereich Tatortgruppe, Wiesbaden. Info: www.frankfurt-university.de/geodkolloq

Weitere Termine sind in unserem Kalender zu finden. > Zum Kalender

DVW aktuell
Nein
Schlagworte: Corona Kolloquium

footer globus