Suche Landesvereine EnglishKalender

DVW ImmoTalk - Online - Free zum Thema "Immobilienmarkt - Daten - Transparenz"

21.12.2021
Online

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« lädt zum DVW ImmoTalk mit dem Thema "Immobilienmarkt - Daten - Transparenz: Der Spagat zwischen Datenschutz und Markttransparenz" ein.

Termin / Kosten:
21. Dezember 2021 | 17 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
kostenfrei

Thema:

Der Immobilienmarkt gewinnt im Konzert der deutschen Marktwirtschaft spätestens seit 2010 mit hohem Tempo an Bedeutung. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 300 Mrd. Euro nur für die Verkäufe von Immobilien, ist der Anteil des Geldumsatzes von etwa 5,5 % im Jahr 2010 auf fast 9,5 % des Bruttoinlandproduktes im Jahr 2020 gestiegen.

Angesichts der zunehmenden Geltung des Immobilienmarktes stellt sich die Frage, ob die Daten des Immobilienmarktes nicht besser genutzt werden sollten als bisher. Könnten Entscheidungen schneller und zielgerichteter getroffen werden? Können Klimaschutz und Nachhaltigkeit besser realisiert werden? ….

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« lädt zum DVW ImmoTalk mit dem Thema "Immobilienmarkt - Daten - Transparenz: Der Spagat zwischen Datenschutz und Markttransparenz" ein.

Termin / Kosten:
21. Dezember 2021 | 17 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
kostenfrei

Thema:

Der Immobilienmarkt gewinnt im Konzert der deutschen Marktwirtschaft spätestens seit 2010 mit hohem Tempo an Bedeutung. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 300 Mrd. Euro nur für die Verkäufe von Immobilien, ist der Anteil des Geldumsatzes von etwa 5,5 % im Jahr 2010 auf fast 9,5 % des Bruttoinlandproduktes im Jahr 2020 gestiegen.

Angesichts der zunehmenden Geltung des Immobilienmarktes stellt sich die Frage, ob die Daten des Immobilienmarktes nicht besser genutzt werden sollten als bisher. Könnten Entscheidungen schneller und zielgerichteter getroffen werden? Können Klimaschutz und Nachhaltigkeit besser realisiert werden? ….

Wir wollen deshalb diskutieren:

„Müssen Immobilienmarktdaten offener werden und
sollte man sie nicht viel besser mit anderen Daten vernetzen als bisher?‘“

Wir sprechen mit denjenigen, die umfassende Daten zum Immobilienmarkt haben.

Gäste:

  • Dr. Reiner Braun, Vorstandsvorsitzender der empirica AG, leitet eines der bekannten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschungs- und Beratungsunternehmen auf dem immobilienwirtschaftlichen Sektor. Er ist bekannt für zahlreiche kritische Veröffentlichungen zur Debatte über den Immobilienmarkt und insbesondere über die Sinnhaftigkeit von Immobilieninvestitionen als Inflationsschutz. Die Erkenntnisse basieren auf einer umfassenden und jahrelangen Expertise und auf empirischen Grundlagen unter anderem einer seit vielen Jahren gepflegten Datenbank veredelter Angebotsdaten.
  • Alexander Aulibauer, Abteilungsdirektor im Deutschen Sparkassen- und Giroverband, ist unter anderem Projektleiter für die Zentrale Immobiliendatenbank der Sparkassen (ZIMDB); es geht ihm seit Jahren um die Schaffung eines digitalen und nachhaltig orientieren Ökosystems „Immobilie“ auf der Grundlage datenbasierter Bewertungen. Die Vernetzung von Immobiliendaten ist für ihn ein unbedingtes Muss.

Organisation / Kontakt:
Dipl.-Ing. Peter Ache
c/o Geschäftsstelle Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Niedersachsen
Stau 3
26122 Oldenburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download Einladung (PDF)

Anmeldung:
https://eveeno.com/6-ImmoTalk

powered by eveeno.de

Seminare
Nein

footer globus