Suche Landesvereine EnglishKalender

Vermessungsingenieur*in (m/w/d)

24.01.2023
Vollzeit
26.02.2023
Sie haben ein Studium der Fachrichtung Vermessung, Geoinformatik oder Geodäsie erfolgreich abgeschlossen.
Die Laufbahnprüfung für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst wäre vorteilhaft. Sie ist keine Voraussetzung.
Die Stelle eignet sich auch ideal für Berufsanfänger*innen, die das komplette Spektrum der Vermessung kennenlernen und bearbeiten wollen.
Sie sind befähigt, sich in vermessungstechnische Programmsysteme einzuarbeiten und diese danach sicher anzuwenden.
Sie sind teamfähig, zuverlässig und haben Interesse an ständiger Fortbildung.
Wir bieten Bezahlung für Beamte*innen bis Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW bzw. für Beschäftigte nach Entgeltgruppe 11 TVöD.
Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. einen Zuschuss zum JobTicket oder das Leasing eines JobRads an.
Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
Unser betriebliches Gesundheitsmanagement mit z. B. diversen Sportangeboten trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
Vermessungs- und Katasteramt - Abteilung Vermessung
Stadt Heilbronn
74072
Frau Schenk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2023.62.0002.
Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht/vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Schenk, Telefon 07131 56-2353, gerne zur Verfügung.
Die komplette Stellenausschreibung finden Sie unter: www.heilbronn.de

footer globus