Suche Landesvereine EnglishKalender

Technische Referendariat der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation

13.05.2022
Vollzeit
19.06.2022
- Ein erfolgreicher Masterabschluss bzw. ein vergleichbares Universitätsdiplom im Studiengang Geodäsie und Geoinformatik/Geoinformation. Der Nachweis über den Hochschulabschluss muss vor Aufnahme der Laufbahnausbildung vorliegen.
- Die gesetzlichen Bestimmungen (§ 3 des Landesbeamtengesetzes Brandenburg und § 7 Abs. 1 des Beamtenstatusgesetzes) für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf sollten möglichst erfüllt sein. Anderenfalls kann der Vorbereitungsdienst nach § 4 (1) Nr. 2 Satz 2 der BbgAPOhtD in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis absolviert werden.
Die Laufbahnausbildung soll dazu beitragen, qualifizierte Fachkräfte für die Vermessungs- und Katasterverwaltung zu gewinnen. Mit dem 24 - monatigen technischen Referendariat werden Sie praxisgerecht auf Leitungsfunktionen vorbereitet und zur verantwortungsbewussten Führungspersönlichkeit qualifiziert, die über grundlegende
staatspolitische, ökonomische, ökologische, soziale und kulturelle Kenntnisse verfügt. Das Referendariat endet mit dem Staatsexamen.
Technische Referendariat der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation
Potsdam
14473
Ines Böttcher
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
weitere Informationen finden Sie unter:
https://karriere-in-brandenburg.de/stellenangebote/282437

footer globus