Suche Landesvereine EnglishKalender

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (Uni-Diplom/ Master) in der Fachrichtung Geodäsie, Hydrographie, Geographie bzw. Geoinformatik

11.01.2022
Voll- und Teilzeit
07.02.2022
• Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung nach § 7 TV EntgO Bund als Master of Engineering (M. Eng.) / Master of Science (M. Sc.) mit der Fachrichtung Vermessungswesen / Geodäsie / Geoinformatik / Hydrographie oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
• Vertiefte Kenntnisse in Geodäsie und in bautechnischen Messungen
• Berufserfahrung als Geodät/in oder Hydrograph/in
• Umfangreiche Kenntnisse in geodätischen Bezugssystemen
• Gute Kenntnisse/Erfahrungen in der Geoinformatik
• Umfangreiche Kenntnisse/Erfahrungen in der 3D-Modellierung
• etc.
Ihre Aufgaben:
• Grundsatzfragen / Konzepte zu geodätischen Bezugssystemen und WSV-Ordnungssystemen
• Konzeption und Pflege des Verkehrsnetzes BWaStr
• Koordinierung der Gewässervermessung (Peilen) im Küstenbereich
• Wissenschaftliche Beratung der Gewässervermessung und des Pegelwesens der WSV
• Übergreifende Konzeption und Projektmanagement der Erstellung Digitaler Geländemodelle Wasserlauf (DGM-W)
• Konzeption und Projektmanagement von Hoch- und Niedrigwasserbefliegungen
Fachstelle für Geodäsie und Geoinformatik der WSV (FGeoWSV).
Hannover
30559
Herr Seifert
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.02.2022 über das Elektronische Bewerbungs­verfahren (EBV) auf der Einstiegsseite:
https://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.

Als Ansprechpersonen stehen Ihnen im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mittellandkanal / Elbe-Seitenkanal Herr Seifert, Tel.: 0511 9115‑4480 und für Auskünfte in Personalangelegen­heiten Frau Meyer-Reichel, Tel.: 0581 9079‑1121 zur Verfügung.

footer globus