Suche Landesvereine EnglishKalender

W2 Professur „Ingenieurvermessung“ (m/w/d) an der Hochschule Mainz

10.01.2022
Vollzeit
28.02.2022
Anforderungen: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geodäsie oder einer verwandten Disziplin, Projekterfahrung im ingenieurgeodätischen Bereich, Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von deutschsprachigen Lehrveranstaltungen auf Bachelor- und Masterniveau, sowie die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen entsprechend § 49 des Hochschulgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz.
Sie bringen idealerweise mit:
Interesse an eigener, anwendungsnaher Forschung und Entwicklung und
Verbindungen zu industriellen und institutionellen Partnern.
Gesucht wird eine Vermessungsingenieurin / ein Vermessungsingenieur, die / der sich darauf freut, Fachkompetenz und berufliche Erfahrungen in die Ausbildung von Studierenden einzubringen.
Ihre Aufgaben:
An den Anforderungen der beruflichen Praxis ausgerichtete kompetenzorientierte Lehre.
Übernahme von theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen im Kompetenzbereich der angewandten Geodäsie z.B. Sensorik, Bau- und Ingenieurvermessung, Bauwerksüberwachung, Geomonitoring, oder CAD/BIM-Modellierung.
das Fachgebiet Ingenieurvermessung in Lehre, Weiterbildung und
anwendungsnaher Forschung und Entwicklung vertreten und weitergestalten.
Mainz
55128
Anita Sellent
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir bieten:
Lehre in kleinen Gruppen mit offenem und freundlichem Umgang zwischen Professorinnen und Professoren sowie Studierenden. Gut ausgestattete Labore mit modernstem Messequipment und aktuellster Software. Ein forschungsaffines und drittmittelerfahrenes Kollegium, das seine Aktivitäten im Forschungsinstitut i3mainz bündelt und bei Kooperationsprojekten mit Industrie und Wirtschaft und bei Forschungsprojekten gerne unterstützt. Einen unbefristeten und sicheren, familienfreundlichen Arbeitsplatz; die Einstellung erfolgt unbefristet.

footer globus