Suche Landesvereine EnglishKalender

Sachbearbeitung (w/m/d) im Arbeitsgebiet Verfahren nach Flurbereinigungsgesetz

17.11.2021
Voll- und Teilzeit
08.12.2021
Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind:
Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing/ Bachelor/ Master) der Fachrichtung Vermessung, Geoinformatik, Geoinformation oder in einem Studiengang mit vergleichbaren Inhalten. Bei artverwandten Studiengängen wie bspw. Landwirtschaft oder Geographie sind Nachweise über zusätzliche Erfahrungen/ Kenntnisse oder Module zu Bodenordnung, Bodenmanagement oder Flurbereinigung von Vorteil. Kenntnisse über Bodenordnungsverfahren nach dem FlurbG sowie über einschlägige Rechts- und Verwaltungsvorschriften, u. a. im Flurbereinigungsrecht, Liegenschaftskataster,
Beim Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze), an der Außenstelle in 37269 Eschwege, Goldbachstraße 12A ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Sachbearbeitung (w/m/d)
im Arbeitsgebiet Verfahren nach Flurbereinigungsgesetz
- Besoldungsgruppe A 10 HBesG / Entgeltgruppe 10 TV-H -
zu besetzen

Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Berufsanfänger, wie auch an Personen, die bereits Erfahrung mit der Bearbeitung von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) oder dem Baugesetzbuch (BauGB) bzw. Grenzbereinigungsgesetz (GrBerG) haben.
Technischer Dienst - Vermessungswesen, Geoinformation, Geoinformatik, Geographie oder vergleichbare
Eschwege
37269
Frau Salzmann; +49 (05681) 7704 2220
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese Stellenausschreibung ist unter https://hvbg.hessen.de/karriere bis zum 08.12.2021 veröffentlicht.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie unter Angabe des Kennworts „B-2134 FB 24 ESW“ bis spätestens 08.12.2021.
Über unsere E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder über das Karriereportal des Landes einreichen.

footer globus