Suche Landesvereine EnglishKalender

Sachbearbeiter/in für die rechtliche Prüfung von Liegenschaftsvermessungen (m/w/d)

06.07.2021
Vollzeit
06.08.2021
Bewerbungsvoraussetzungen sind:

- Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des
vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes (ehemals gehobener
vermessungstechnischer Dienst)

- umfangreiche Kenntnisse im Vermessungsrecht

- Kenntnisse des BGB 3. Buch — Sachenrecht, im Grundbuchrecht und im
Urkundenrecht

- Strukturiertes, wirtschaftliches Denken

- Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln - Sicheres Auftreten

- Kommunikative Kompetenz - Organisationsfähigkeit und Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
Zu den einzelnen Aufgaben gehören:

- Rechtliche Prüfung amtseigener und beigebrachter
Vermessungsschriften zur Zerlegung von Flurstücken

- Beurkundung und Beglaubigung von Anträgen auf Vereinigung oder Teilung von
Grundstücken

- Prüfung beigebrachter Gebäudeeinmessungen

- Abstimmungsgespräche mit den beibringenden Vermessungsstellen

- Abstimmungsgespräche mit dem Grundbuchamt Oberhausen
Stadt Oberhausen, Fachbereich 5-2-30/ Geodaten und Liegenschaftskataster
Oberhausen
46145
Herr Rhode
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Voraussetzung ist das Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen
ein Beamtenverhältnis bei der Stadt Oberhausen zu begründen oder fortzusetzen.
Der Stellenwert entspricht der Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 Stunden

Weitere Informationen unter:
https://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/verwaltung/burgerservice-offentliche-ordnung-personal-und-it/personal-und-organisation/personalwirtschaft/stellenausschreibung/stellenausschreibung_material/material_2021/e2021-54_bereich_5-2_sb_pruefung_von_liegenschaftsvermessungen.pdf

footer globus