Suche Landesvereine EnglishKalender

Sachsen: Geostammtisch am 5. Oktober 2022

Am 5.Oktober 2022, ab 17 Uhr findet der virtuelle Geostammtisch des DVW Sachsen statt. Geodätische Forschungsarbeiten der TU Dresden in Grönland sowie die Harmonisierung von ALKIS/ATKIS beim GeoSN werden beleuchtet. Wir laden Sie herzlich ein: https://sachsen.dvw.de/14/aktuelles/6103-geostammtisch-dresden

sachsen-geostammtisch-am-5-oktober-2022
Bild: © M. Scheinert (2022)
6137
https://sachsen.dvw.de/14/aktuelles/6103-geostammtisch-dresden
Sachsen: Geostammtisch am 5. Oktober 2022
Ja

Die Geodäsieverbände in Baden-Württemberg abv, BDB, BDVI, DVW, DGfK, VDV und Ingenieurkammer BW veranstalten gemeinsam das Onlineseminar "Geodäsie im Wandel der Zeit - aktuelle und künftige Aufgabenstellungen".

Termin/Ort:
8. November 2022
Online via Webex

Seminarinhalte:
Der Wandel in den geodätischen Aufgabenfeldern ist allgegenwärtig. Die Transformationsprozesse, die mit der Digitalisierung, der Weiterentwicklung und der Modernisierung der Geodäsie einhergehen, laufen auf Hochtouren. Für einen digitalen Ablauf der Arbeitsprozesse muss »digital gedacht« und die Vernetzung der Workflows weiter vorangetrieben werden. Die verschiedenen Digitalisierungsprozesse verfolgen sicherlich das gleiche Ziel – den vollständigen digitalen Workflow. Dennoch werden unterschiedliche Anforderungen gestellt, die zu differenzierten Herausforderungen führen.

 

geodaesie-im-wandel-der-zeit
Bild: © Pixabay
6113
Geodäsie in Baden-Württemberg: Geodäsie im Wander der Zeit
Nein

Multisensortechnologie ist aus dem (geodätischen) Alltag nicht mehr wegzudenken und zeichnet sich durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Praxis und Forschung aus.

Dieser Tagungsband spannt einen weiten Bogen und zeigt die Vielfalt der Multisensortechnologie auf: Es geht um die Qualität, Auswertung und Anwendungen von Multisensorsystemen z. B. bei Infrastrukturmaßnahmen oder in der Hydrographie. Hierbei werden sowohl Grundlagen behandelt als auch aktuelle (A)nwendungen und (Z)ukunftstechnologien vorgestellt.

band-103-der-dvw-schriftenreihe-erschienen
Bild: © DVW e.V.
6107
Band 103 der DVW-Schriftenreihe erschienen
Nein

Am Stand der KonGeoS e.V. (Halle 2, Stand B02.028) auf der EXPO der INTERGEO wird am 19. Oktober 2022 um 17:00 Uhr der 1. Treffpunkt INTERGEO GENERATIONEN-NETZWERK stattfinden. Ziel dieser neuen Veranstaltung ist es, eine Plattform zum generationen- und fachübergreifenden Austausch zu schaffen. Hierzu laden wir alle Geodätinnen und Geodäten, egal welchen Alters und welcher Fachrichtung, herzlich ein. Wir würden uns freuen mit Ihnen, den Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft, von Behörden und Verbänden, ins Gespräch zu kommen.

Um die Veranstaltung planen zu können, bitten wir um Anmeldung über: https://eveeno.com/treffpunktintergeo

einladung-zum-generationen-netzwerk
Bild: © KonGeoS/DVW
6096
Einladung zum Generationen-Netzwerk
Nein

Interessiert Sie das Thema terrestrisches Laserscanning? Möchten Sie qualitätsgesichert scannen, Anregungen aus Praxis und Wissenschaft sammeln oder aktuelle Sensorentwicklungen kennenlernen?

Am 8./9. Dezember 2022 geht das wohlbekannte DVW-Seminar „Terrestrisches Laserscanning“ in die nächste Runde: Im Hotel Esperanto in Fulda erwarten Sie spannende Vorträge rund um das Thema Laserscanning sowie das gewohnt gelungene Rahmenprogramm.

dvw-seminar-tls-2022-jetzt-anmelden
Bild: © DMT GmbH
6095
TLS 2022 - Jetzt anmelden!
Nein

Der 27. FIG Kongress hat vom 11. bis 15. September 2022 mit rund 850 Teilnehmer:innen aus der ganzen Welt in Warschau, Polen stattgefunden. Über 350 Vorträge wurden auf der Konferenz gehalten unter dem Motto „Volunteering for the future - Geospatial excellence for a better living“. Schwerpunkte bildeten die Themen: Vermessung 4.0, Multisensorsysteme, BIM, Smart Cities und Stadt-Land-Beziehungen.

erfolgreicher-fig-kongress-2022
Bild: © Frank Friesecke
6092
Erfolgreicher FIG Kongress 2022 in Warschau
Nein

Große Datenmengen effizient auswerten, deren Resultate eingängig darstellen und dabei Reproduzierbarkeit gewährleisten: Das leistet die Open Source Software R.

Teilnehmende beherrschen R nach zwei Workshop-Tagen so gut, dass sie damit arbeiten und sich selbständig in weitere Themen in R einarbeiten können.

Termin: 09.03.2023 – 10.03.2023 in Frankfurt am Main, Hotel Scandic Museumsufer

> Informationen + Anmeldung

jetzt-anmelden-workshop-landing-on-r
Bild: © whyframestudio
6091
Workshop "Landing on R" - Jetzt anmelden!
Nein

Die zfv 5/2022 erscheint am 4. Oktober 2022.

Hier können Sie die Zusammenfassungen der einzelnen Artikel einsehen.

vorschau-auf-die-zfv-5-2022
Bild: © zfv
6094
Vorschau auf die zfv 5/2022
Nein

Die #INTERGEO ist zurück - die Geo-Community trifft sich vom 18. bis 20. Oktober in Essen.  

Dass es sich lohnt dabei zu sein, zeigt ein Blick ins diesjährige Conference Programm. An den drei Veranstaltungstagen werden hochkarätige Referentinnen und Referenten live wertvolle Insights zu aktuellen Themen der Branche geben:

Digital Twin, Smart City Lösungen oder Datenmanagement – diese und viele weitere Themen erwarten Sie.

> Zum Programm

intergeo-conference-2022-inspiration-for-a-smarter-world
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs GmbH/ INTERGEO 2021/Fotograf: Nico Herzog
6066
INTERGEO CONFERENCE 2022 - Inspiration for a smarter World
Nein

Der 27. FIG-Kongress (FIG = International Federation of Surveyors) findet aktuell vom 11. bis 15. September 2022 in Warschau, Polen statt.

fig-congress-in-warschau-impressionen
Bild: © Frank Friesecke
6042
FIG Congress in Warschau
Nein

Am 6. September hat der 10. ImmoTALK stattgefunden. Diesmal – sozusagen zum Jubiläum – konnten Peter Ache und Robert Krägenbring wieder einmal ausgesprochen hochkarätige Gäste begrüßen.

10-immotalk-in-unsicheren-zeiten
Bild: © Unsplash
6024
ImmoTALK - Transparenz auf dem deutschen Immobilienmarkt
Nein

Die aktuelle Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen zeigt die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns verändert.

Anlässlich der INTERGEO wird eine extra Führung im Gasometer angeboten.

extra-fuehrung-zur-intergeo-2022-im-gasometer-oberhausen
Quelle: www.intergeo.de
6023
Extra Führung zur INTERGEO 2022 im Gasometer
Nein

Im Oktober trifft sich die Geo-Community zur INTERGEO in Essen.

Wir möchten Sie herzlich einladen, uns am DVW-Stand (Halle 2, C2.014) und am Verbändepark (Halle 2, C2.020) auf der INTERGEO Expo zu besuchen. Sichern Sie sich Ihr kostenfreies INTERGEO EXPO Ticket.

wir-laden-sie-zur-intergeo-ein
Bild: © DVW e.V.
6020
Wir laden Sie zur INTERGEO ein!
Nein

Das WGIC kooperiert mit dem DVW e.V., um die INTERGEO zu einer noch globaleren und dynamischeren Plattform für zukunftsweisende Entwicklungen von Geodaten und verwandten Technologien zu machen.

wgic-unterstuetzt-intergeo-als-strategischer-partner
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs GmbH
5984
WGIC unterstützt INTERGEO als strategischer Partner
Nein

5. Auflage des „Geodäsie-Pixis“ in Zustellung

Die kleine Jule erkundet die Welt der Geodäsie. Auf ihrem Weg wird sie von der Geodätin Gaby begleitet, die Jules Fragen verständlich beantwortet. Die inzwischen 5. Auflage der beliebten Kinder-Lektüre „Ich hab eine Freundin, die ist Geodätin“ wurde mit über 50.000 Exemplaren aufgelegt.

Die „Kleinsten“ studieren bereits neugierig die „Fachlektüre“.

Insgesamt haben mehr als 50 Firmen, Behörden und Institutionen die Bestellmöglichkeit der Pixi-Büchlein genutzt. Ihnen steht somit ein großartiges Werbemittel zur Verfügung, um  beim Nachwuchs frühzeitig die Neugierde auf die Welt der Geodäsie neugierig zu wecken.

Wir danken dem Carlsen Verlag – insbesondere der Carlsen K, der Agentur für Kindermedien – sowie allen weiteren Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit.

5-auflage-des-geodaesie-pixis-in-zustellung
Bild: © Oliver Freund
5967
5. Auflage des „Geodäsie-Pixis“ in Zustellung
Ja

Der Weltvermesserer – die Nachwuchskampagne der Geodäsie – sucht frische Gesichter für Bild und Videomaterial der Instagram Kampagne. Sie haben Azubis die Lust auf Social Media und Einblicke in das Berufsfeld der Vermessung haben? Dann nehmen Sie mit Kontakt mit uns auf. 

neues-lehrjahr-neue-azubis-neue-beitragende
Bild: © istockphoto.com #506590198
5964
Neues Lehrjahr, neue Azubis – neue Beitragende?
Nein

Nutzen Sie jetzt noch bis zum 31. August 2022 die Gelegenheit sich Ihr Conference Ticket zum Frühbucherpreis zu sichern!

Wir freuen uns darauf, Sie in wenigen Monaten in Essen vom 18. – 20. Oktober 2022 begrüßen zu dürfen! Bitte beachten Sie, dass Tickets nur online zu erwerben sind und es vor Ort keinen Kassen-Verkauf geben wird.

intergeo-conference-fruehbucherrabatt-endet-am-31-august
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs GmbH/INTERGEO 2022
5963
Frühbucherrabatt endet am 31. August
Nein

Sie finden keine qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde? Fachkräftemangel sowie demografischer Wandel sind auch in der Geodäsie ein drängendes Problem. Verwaltung und Ingenieurbüros müssen sich dem Wettbewerb stellen und neue Lösungsstrategien für die Suche nach dringend benötigtem Personal entwickeln. Hier möchte unsere neue Veranstaltungsreihe, der DVW JobTALK, unterstützen.

erster-dvw-jobtalk-startet-im-september
Bild: © sturti
5961
Erster DVW JobTALK startet im September!
Nein

Alle Fachbeiträge der zfv 4/2022 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

fachbeitraege-der-zfv-4-2022-online-verfuegbar
Bild: © zfv
5966
Fachbeiträge der zfv 4/2022 online verfügbar
Nein

Weil die Social-Media-Nachwuchskampagne @weltvermesserer auf Instagram und Facebook so gut ankommt, wurden nun die erfolgreichsten Beiträge und beliebtesten Weltvermesserer-Themen noch einmal zusammengetragen, kreativ erweitert und daraus einen attraktiven Kalender entwickelt.

Bestellungen sind ab sofort bis zum 30. September 2022 möglich.

traumberuf-weltvermesserer-von-der-nachwuchskampagne-zum-kalender
Quelle: https://www.weltvermesserer-kalender.de/
5965
Von der Nachwuchskampagne zum Kalender
Nein

Internationaler Workshop zum Thema "Surveying and BIM classroom"

Am 10. September 2022 veranstaltet der DVW unter der Leitung von Prof. Christan Clemen (HTW Dresden) den internationalen Workshop „Surveying and BIM classroom“.  Der Workshop findet am 10.September im Rahmen des FIG Congress 2022 in Warschau statt.

> Weitere Informationen

internationaler-workshop-zum-thema-surveying-and-bim-classroom
Bild: © Clemen, HTW Dresden
5861
https://dvw.de/fortbildung/seminarankuendigungen/5862-workshop-surveying-and-bim-classroom
Internationaler BIM Workshop in Warschau
Ja

Benjamin Palm, Auszubildender beim Ingenieurbüro Marx-Wind, wurde als Prüfungsbester im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker mit dem Nachwuchspreis des DVW, BDVI und VDV ausgezeichnet.

dvw-bdvi-und-vdv-verleihen-gemeinsam-nachwuchspreis-fuer-den-pruefungsbesten-vermessungstechniker
Quelle: Daniel Bittner, MUKMAV
5809
Saarland: Berufsverbände verleihen Nachwuchspreis
Nein

Feierliche Übergabe der Prüfungszeugnisse und des Nachwuchspreises der Berufsverbände an die jungen Geomatiker*innen und Vermessungstechniker*innen des Landes Brandenburg

Am 22. Juli erhielten 24 Vermessungstechniker*innen und sieben Geomatiker*innen im Kleistforum Frankfurt (Oder) ihre Abschlusszeugnisse. Darüber hinaus wurde der Nachwuchspreis der Berufsverbände in feierlichem Rahmen verliehen.

> Weiterlesen

feierliche-uebergabe-2022-landes-brandenburg
Bild: © LGB
5808
https://berlin-brandenburg.dvw.de/11/aktuelles/5784-zeugnisse-und-nachwuchspreise-uebergeben
Frankfurt (Oder): Zeugnisse und Nachwuchspreise übergeben
Ja

DVW ImmoTalk zum Thema "In unsicheren Zeiten: Deutsche Immobilienmarkttransparenz im internationalen Vergleich" - Melden Sie sich jetzt an!

Am 6. September 2022 um 17 Uhr laden wir Sie herzlich zum nächsten DVW ImmoTALK zum Thema "In unsicheren Zeiten: Deutsche Immobilienmarkttransparenz im internationalen Vergleich" ein.

Die Kaufpreissammlungen der Gutachterausschüsse, das besonders streng geregelte Recht zur Immobilienwertermittlung, die Akkreditierungsvorschriften für Sachverständige und auch die Bodenrichtwerte als vielerorts verwendete Grundlage für die Festsetzung der Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer. Das müsste eigentlich zu einem sehr transparenten Immobilienmarkt in Deutschland führen.

Was aber ist mit dem Begriff vom „Geldwäscheparadies Deutschland“? Warum bekommt man die nötigen Wohnungen nicht gebaut und wenn, warum oftmals an den falschen Orten? Wieso sind die Kaufpreissammlungen der Gutachterausschüsse und andere Marktdaten so schwer verfügbar? Ist Deutschland wirklich transparent oder ist das nur ein wohlfeiler Selbstbetrug?

Wir wollen dazu mit anerkannten Researchern und Beobachtern der internationalen Märkte sprechen.

Transparenter Immobilienmarkt in Deutschland - Stimmt das oder ist es ein schöner Mythos?

> Weitere Informationen

10-immotalk-melden-sie-sich-jetzt-an
Bild: © Bud Helisson on Unsplash
5763
https://dvw.de/fortbildung/seminarankuendigungen/5762-10-immotalk
DVW ImmoTALK - Melden Sie sich jetzt an!
Ja

Planen Sie rechtzeitig Ihre Anreise zur INTERGEO 2022!
Sie möchten zur INTERGEO 2022 nach Essen anreisen und wollen komfortabel, preiswert und umweltfreundlich ankommen? Wir empfehlen Ihnen das Veranstaltungsticket zum exklusiven Festpreis, deutschlandweit und mit 100 % Ökostrom in allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Nutzen Sie die An- und Abreise zur Veranstaltung für sich und verwandeln Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit – zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen.
Reise Special: Für die Anreise mit der Deutschen Bahn zur INTERGEO wird ein spezielles Veranstaltungsticket angeboten.

veranstaltungsticket-der-db-intergeo-2022
Bild: © holzijue auf Pixabay
5759
Mit dem Veranstaltungsticket der DB geht´s zur INTERGEO
Nein

footer globus