Suche Landesvereine EnglishKalender

Alle wichtigen Informationen zu Ihrem INTERGEO Besuch - ob vor Ort in Hannover oder digital haben wir Ihnen auf der INTERGEO-Webseite zusammengestellt.

> Zum Guide

intergeo-ihr-besucher-guide
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4101
INTERGEO - Ihr Besucher Guide
Nein

In wenigen Tagen startet die INTERGEO LIVE + DIGITAL: Der DVW e.V. ist mit einem eigenen Stand und auf dem Verbändepark in Hannover (Halle 23, Stand 23C.10/Stand 23C.14) sowie im Digitalen vertreten.

intergeo-live-digital-der-dvw-ist-dabei
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4093
INTERGEO LIVE + DIGITAL: Der DVW ist dabei!
Nein

Endlich wieder live! Mit einem umfassenden Sicherheitskonzept auf Basis der 3G-Regeln findet die INTERGEO 2021 in Hannover statt. Und für alle Daheimgebliebenen digital. Vom 21. bis 23. September 2021 freuen sich 250 Unternehmen der EXPO und zahlreiche nationale und internationale SPEAKER der Stage und CONFERENCE auf Ihren Besuch!

tore-auf-fuer-die-intergeo-2021-in-hannover
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4075
TORE AUF FÜR DIE INTERGEO 2021 IN HANNOVER
Nein

Nehmen Sie am 14. September 2021 ab 16 Uhr - eine Woche vor dem Start der INTERGEO 2021 Live+Digital - am Preview-Talk mit den CEOs von Hexagon, Trimble und Autodesk teil. Der Talk findet online statt.

intergeo-preview-ceo-talk-2021
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellung-GmbH
4072
INTERGEO PREVIEW CEO-TALK 2021
Nein

Nachdem der Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ des DVW in seinem ImmoTalk im Juni über die Digitalisierungsanforderungen in der Immobilienwertermittlung in der Zukunft diskutiert haben, hat sich der jüngste ImmoTalk am 31. August mit der aktuellen Situation der Digitalisierung befasst.

dvw-immotalk-zum-thema-digitalisierung
Bild: © Jessica Lewis auf unsplash.com
4070
Erfolgreicher ImmoTalk zum Thema Digitalisierung
Nein

Beim INTERGEO TALK am 7. September 2021 drehte sich alles ums Klima. Geoinformationen sind unerlässliche Grundlage im Klimaschutz – vom Monitoring, über Präventionsmaßnahmen, bis zum Klimafolgenmanagement und der Entwicklung von Modellen und Prognosen.

intergeo-talk-zum-thema-climate-video-ist-online
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4071
INTERGEO TALK zum Thema Klimawandel - Video ist online
Nein

In nur wenigen Wochen ist es endlich soweit und die GeoIT-Community trifft sich live und digital auf der INTERGEO 2021! Ihr Ticket steht für Sie bereit!

intergeo-2021-der-countdown-laeuft
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4035
INTERGEO 2021 - Der Countdown läuft!
Nein

Geodaten unterstützen vor, in und auch nach einer Krise, wie im Juli 2021 die verheerenden Starkregenereignisse bundesweit gezeigt haben. Kleinere Oberflächengewässer verfügen oft über keine örtlichen Echtzeitdaten aus Messstationen. Copernicus Sentinel Daten können auch bei bewölktem Gebiet erste Informationen zur Lageeinschätzung liefern.

dvw-web-app-krisen-satelliten-daten-unterstuetzen
Quelle: AK 2 Geoinformation und Geodatenmanagement
4033
Krisen: Satelliten-Daten unterstützen
Nein

Beim INTERGEO TALK am 7. September 2021 zum Thema „Climate, Coordinates and Copernicus“ dreht sich alles ums Klima. Geoinformationen sind unerlässliche Grundlage im Klimaschutz – vom Monitoring, über Präventionsmaßnahmen, bis zum Klimafolgenmanagement und der Entwicklung von Modellen und Prognosen. Freuen Sie sich auf Fachleute, die alle auf ihre Weise dem Klimawandel auf der Spur sind!

> Weitere Informationen

dem-klimawandel-mit-geodaten-auf-der-spur
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
4031
Dem Klimawandel mit Geodaten auf der Spur
Nein

Der DVW-Arbeitskreis 3 "Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. das 201. DVW-Seminar zum Thema "Multisensortechnologie: Aktuelle Anwendungsgebiete und Beispiele aus der Praxis",  zu dem wir Sie mit einem interessanten Vortragsprogramm ganz herzlich einladen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 7. September 2021 möglich.

201-dvw-seminar-multisensortechnologie-melden-sie-sich-rechtzeitig-an
Bild: © HCU Hamburg
4029
DVW-Seminar "Multisensortechnologie" - Jetzt anmelden
Nein

Der Leitfaden „Geodäsie und BIM“ (Version 2.1, 2020) fokussiert die praktische Umsetzung der BIM-Methode aus geodätischer Sicht und teilt sich in die Abschnitte Grundlagen der BIM-Methode, Praxisbeispiele sowie Produktübersicht auf. Handlungsempfehlungen mit praktischen Tipps für den Berufsalltag runden die Thematik ab. Der Leitfaden wird vom DVW e.V. und Runder Tisch GIS e.V. seit 2017 jährlich gemeinsam erstellt und weiterentwickelt.

Die gedruckte Version kann nun zum reduzierten Preis von 25,00 Euro bestellt werden.

leitfaden-geodaesie-und-bim-2020-gedruckte-version-nun-zum-reduzierten-preis-erhaeltlich
Bild: DVW e.V. / Runder Tisch GIS e.V.
4036
Leitfaden "Geodäsie und BIM 2020“ - Preis reduziert
Nein

Menschen im DVW - Interview mit Tobias Görtz

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Tobias Görtz, Mitglied im DVW Nordrhein-Westfalen sowie 2. stellvertretender Vorsitzender und Studierendenbeauftragter der Bezirksgruppe Köln

> Zum Interview

menschen-im-dvw-interview-mit-tobias-goertz
Bild: © Tobias Görtz
4037
https://www.weltenvernetzen.dvw.de/150-hidden/interviews/3869:die-vielfaeltigkeit-der-geodaesie-macht-diesen-beruf-so-interessant-fuer-mich
Menschen im DVW - Interview mit Tobias Görtz
Ja

Das Wichtigste zuerst: Die planmäßige Durchführung der INTERGEO wird von Inzidenzentwicklungen entkoppelt und kann auf der Basis einer klaren Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet) sicher durchgeführt werden.

In diesem Sinne freuen wir uns, Sie vom 21. – 23. September live in Hannover und im digitalen Raum begrüßen zu dürfen!

intergeo-in-3g-und-3d
Bild: © HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
3996
INTERGEO in 3G und 3D!
Nein

Am 31.Aug. 2021 um 17 Uhr  findet der nächste DVW ImmoTalk statt. Das Thema ist diesmal die zweite Auflage der Diskussion über die Digitalisierung in der Immobilienwertermittlung.

Im Teil I zum Thema „Digitalisierung“ wurde über die Zukunftsperspektiven und -anforderungen diskutiert. Diesmal lieg der Focus besonders auf der amtlichen Wertermittlung in Deutschland und es werden die Fragen gestellt: Wo stehen wir eigentlich gerade? und Woran denken wir, wenn uns der Begriff „Digitalisierung“ begegnet?

> Weitere Informationen

dvw-immotalk-zum-thema-digitalisierung-ii-melden-sie-sich-rechtzeitig-an-2
Bild: © Jessica Lewis on Unsplash
3985
DVW ImmoTalk - Melden Sie sich rechtzeitig an!
Nein

Planen Sie rechtzeitig Ihre Anreise nach Hannover zur INTERGEO 2021 Hybird!

Sie möchten zur INTERGEO 2021 nach Hannover anreisen und wollen komfortabel, preiswert und umweltfreundlich ankommen? Wir empfehlen Ihnen das Veranstaltungsticket zum exklusiven Festpreis, deutschlandweit und mit 100 % Ökostrom in allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Nutzen Sie die An-und Abreise zur Veranstaltung für sich und verwandeln Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit – zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher der INTERGEO 2021 exklusiv den Best Preis der Deutschen Bahn.

mit-dem-veranstaltungsticket-der-db-geht-s-zur-intergeo-2
Bild: © holzijue auf Pixabay
3850
Mit dem Veranstaltungsticket der DB geht´s zur INTERGEO
Nein

Alle Fachbeiträge der zfv 4/2021 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

fachbeitraege-der-zfv-4-2021-online-verfuegbar
Bild: © zfv
3961
Fachbeiträge der zfv 4/2021 online verfügbar
Nein

Menschen im DVW - Interview mit Christoph Kany

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Christoph Kany, Mitglied des DVW Arbeitskreises "Geoinformation und Geodatenmanagement" und Gestalter der Story Map "Vom Gestern ins Heute nach Morgen".

> Zum Interview

menschen-im-dvw-interview-mit-christoph-kany
Bild: © Christoph Kany
3960
https://www.weltenvernetzen.dvw.de/150-hidden/interviews/3868:ueber-das-dvw-netzwerk-schnell-und-einfach-unterstuetzung-fuer-branchenbezogene-fragen-zu-erhalten
Menschen im DVW - Interview mit Christoph Kany
Ja

DVW ImmoTalk zum Thema "Digitalisierung II" - Melden Sie sich rechtzeitig an!

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« lädt zum DVW ImmoTalk mit dem Thema "Digitalisierung II - Wo stehen wir eigentlich gerade?" ein. Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 100 Personen begrenzt.

Termin / Kosten:
31. August 2021 | 17 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde (Zoom)
kostenfrei

Thema:
In Zeiten der Corona-Pandemie, aber auch vor dem Hintergrund vielleicht zunehmender Naturkatastrophen, werden auch Defizite der Digitalisierung in Deutschland deutlich.
Wir haben im letzten Talk mit der „Zukunft“ gesprochen, also darüber, wie das erreichen, was wir erreichen müssen.

Wir wollen diesem Thema eine zweite Runde widmen, und diesmal fragen: „Wo stehen wir eigentlich gerade wirklich?“

> Weitere Informationen

dvw-immotalk-zum-thema-digitalisierung-ii-melden-sie-sich-rechtzeitig-an
Bild: © Jessica Lewis on Unsplash
3898
https://dvw.de/fortbildung/seminarankuendigungen/3897-dvw-immotalk-online-free-zum-thema-digitalisierung-wo-stehen-wir-eigentlich-gerade
DVW ImmoTalk - Melden Sie sich rechtzeitig an!
Ja

Die Conference der  INTERGEO 2021 LIVE + DIGITAL wird in einigen Bundesländern als Veranstaltung zur Bildungsfreistellung anerkannt.

anerkennung-der-intergeo-conference-als-veranstaltung-zur-bildungsfreistellung-2021
Bild: @ Gerd Altmann auf Pixabay
3842
Bildungsfreistellung: Anerkennung der INTERGEO Conference
Nein

Die zfv 4/2021 erscheint am 2. August 2021.

Hier können Sie die Zusammenfassungen der einzelnen Artikel einsehen.

vorschau-auf-die-zfv-4-2021-erscheinungsdatum-2-august-2021
Bild: © zfv
3906
Vorschau auf die zfv 4/2021
Nein

Die „Frontiers of Geodetic Science“ (ehemals „Geodätische Woche“) findet vom 21. bis 23. September 2021 ausschließlich digital statt.

Tagungsbeiträge (nur Vorträge) können jetzt noch bis zum 3. Aug. 2021 über das Einreichungsformular für Abstracts angemeldet werden. Es werden Vorträge in deutscher und englischer Sprache akzeptiert.

frogs-call-for-papers-frist-wurde-verlaengert
Bild: © Daniel Vogl / LUH
3902
FroGS: Call for Papers - Frist wurde verlängert
Nein

Yu Feng (Institut für Kartographie und Geoinformatik an der Leibniz Universität in Hannover) hat in seiner Doktorarbeit analysiert, wie Bilder aus Sozialen Medien genutzt werden können, um das Ausmaß einer Hochwasserkatastrophe einzuschätzen und zu verstehen. Auf der INTERGEO CONFERENCE wird Yu Feng am 21. September von 16:20 Uhr bis 16:40 Uhr seine Ergebnisse präsentieren.

ermittlung-vom-hochwasserstand-durch-soziale-medien-ergebnisse-werden-auf-der-intergeo-conference-praesentiert
Quelle: https://www.intergeo.de/de/
3900
Ermittlung des Hochwasserstands durch Soziale Medien
Nein

Während in den ersten drei zfv-Heften die 150jährige Historie des DVW und die Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit des DVW, insbesondere in der FIG, beleuchtet wurde, wird in der zfv 4/2021 von Wilhelm Zeddies die INTERGEO unter die Lupe genommen. Unter dem Titel „DVW e. V. am Puls der Zeit: Deutscher Geodätentag und INTERGEO“ wird deren einzigartige Geschichte, ausgehend vom ersten Fachkongress 1872 in Eisenach über die erstmals als Deutscher Geodätentag benannte Veranstaltung 1952 in Hamburg bis zur INTERGEO 2021 in Hannover facettenreich und informativ geschildert. Nicht nur die Aufs und Abs werden illustriert, sondern auch die sich wandelnden Abläufe, Zielsetzung und Themen.

> Zum Beitrag

erinnern-und-staunen-deutscher-geodaetentag-und-intergeo
Bild: © DVW e.V. / HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH
3891
Erinnern und Staunen - Deutscher Geodätentag und INTERGEO
Nein

DVW-Geburtstagsparty - Seien Sie bei unserer Feier mit Abstand dabei!

Wir wollten das 150. Gründungsjubiläum des DVW richtig groß feiern. Leider bremst uns Corona dabei ein. Aber wir wollen uns davon nicht die Freude und den Spaß nehmen lassen und trotz AHA-Regeln gemeinsam mit Ihnen feiern.

Deshalb steht für uns in diesem Jahr der ganze Juli unter dem Motto DVW-Geburtstagsparty!

Feiern Sie auch mit und schicken Sie uns ein schönes Foto Ihrer Feier. Die Teilnahme ist noch bis zum 31. Juli möglich unter https://49017.hc-apps.de/

dvw-geburtstagsparty-seien-sie-bei-unserer-feier-mit-abstand-dabei
Bild: © Renner
3886
https://49017.hc-apps.de/
DVW-Geburtstagsparty - Seien Sie dabei
Ja

Der Klimawandel rückt hinsichtlich der langfristigen Auswirkungen auf die Raum- und Siedlungsstruktur immer stärker in den Fokus und stellt eine erhebliche ökologische und zunehmend auch ökonomische und soziale Herausforderung für Politik und Gesellschaft dar.

Während bislang Strategien im Vordergrund standen, um den Klimawandel soweit wie möglich abzuschwächen, gewinnen angesichts der sich abzeichnenden unumkehrbaren Prozesse und deren Folgen Anpassungs- und Präventionsstrategien erheblich an Bedeutung; hierbei steht die Flächennutzung im Fokus.

Die Autoren dieses Bandes haben sich mit Strategien für die Landnutzung auseinandergesetzt und einen Handlungsleitfaden für die Praxis erstellt. Damit sollen Hinweise gegeben werden, wie im Rahmen der Landentwicklung die Vulnerabilität ländlicher Gebiete gegenüber klimatischen Änderungen durch Planung und Bodenordnung verringert und die passenden Maßnahmen der Adaption und Prävention verwirklicht werden können.

Aus aktuellem Anlass ist der 2010 erschienene Band 65 nun in unveränderter Form wieder erhältlich als kostenfreier PDF-Download.

band-65-der-dvw-schriftenreihe-wieder-erhaeltlich-als-pdf-klimawandel-und-landnutzung-in-deutschland-anforderungen-an-die-landentwicklung
Bild: © DVW e.V.
3866
Klimawandel und Landnutzung in Deutschland
Nein

footer globus