Suche Landesvereine EnglishKalender
hostgator coupon 60 off
  • VRBrille

    Ihr Be­rufs­ver­band Nr. 1 in Deutsch­land.

    Wir kümmern uns um unseren Berufs­stand in Wis­sen­schaft, For­schung und Praxis, vertreten seine Interes­sen, bieten unseren Mit­glie­dern ein hervor­ragendes Netz­werk und organisieren mit der INTERGEO die welt­weit größte Veranstaltung für Geo­däsie, Geo­information und Land­manage­ment.

    > Zum Imagefilm

  • IMMOblick

    Neuer Podcast


    Welten vernetzen – Der Geodäsie Podcast

    Dieser Podcast bietet jeden dritten Mittwoch im Monat eine Mischung aus informativen Diskussionen und kuriosen Geschichten zu Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Gastgeber sind Susanne Kleemann und Christopher Nagel.

    Jetzt reinhören

  • INTERGEO akademie

    Aus der Geo-Community für die Geo-Community! 

    Die INTERGEO akademie begleitet Sie auf Ihrem Weg zu neuer Expertise in Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Die Fortbildungsangebote werden in den Arbeitskreisen des DVW entwickelt und von Fachleuten aus Praxis und Wissenschaft gestalte.

    Aktuelles Weiterbildungsangebot

  • INTERGEO 2024

    INTERGEO 2024


    Geo-Community trifft sich in Stuttgart

    Vom 24. bis 26. September 2024 wird die Messe Stuttgart zum pulsierenden Zentrum der Geospatial-Community. Die INTERGEO, weltweit führendes Event für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, versammelt Experten und Visionäre aus aller Welt.
     
  • IMMOblick

    INTERGEO Podcast


    IMMOblick – Immobilienmarkt und Wertermittlung im Dialog 

    In diesem Podcast sprechen Peter Ache und Robert Krägenbring aus dem AK 6 mit Expertinnen und Experten über aktuelle Themen, die Investoren, Sachverständige, Gutachterausschüsse, Makler aber auch die Politik bewegen.

    Hier reinhören

  • netzwertDVW

    Mitgliederkampagne: #NetzwerkDVW


    Mein Netzwerk. Meine Chance. Mein Verein

    "Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im DVW?"
    Eine Frage, die nicht selten von "Noch-nicht-DVW-Mitgliedern" gestellt wird. Die Antwort finden Sie hier.

198. DVW-Seminar: "BIM und Vermessung"

19.03.2021
Online

Der DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie", der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" und das BILDUNGSWERK VDV FG 13 "BIM" veranstalten gemeinsam das 198. DVW-Seminar zum Thema "BIM und Vermessung".

Termin/Ort:
19. März 2021 | Online

Seminarinhalte:
Die Methode des Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung und ist der Motor für die Digitalisierung im Bauwesen. Die Leitfrage des Seminars im Jahr 2021 ist: Wie können die ingenieurgeodätischen Leistungen „Bestandsdokumentation“, „Absteckung“ und „Monitoring“ durch Einbindung in die BIM-Methode weiterentwickelt werden?

Der DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie", der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" und das BILDUNGSWERK VDV FG 13 "BIM" veranstalten gemeinsam das 198. DVW-Seminar zum Thema "BIM und Vermessung".

Termin/Ort:
19. März 2021 | Online

Seminarinhalte:
Die Methode des Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung und ist der Motor für die Digitalisierung im Bauwesen. Viele Vermessungsbüros haben diese Entwicklung aufgegriffen und bieten Produkte und Dienstleistungen an, die sich an der BIM-Methode orientieren. Trotzdem werden BIM-Begriffe, Datenmodelle, Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen noch uneinheitlich eingesetzt. Die Möglichkeiten für neue Geschäftsfelder durch BIM in der Ingenieurgeodäsie sind noch lange nicht ausgereizt. Die DVW Arbeitskreise 2 „Geoinformation und Geodatenmanagement“ und 4 „Ingenieurgeodäsie“ veranstalten deshalb gemeinsam mit dem VDV FB 13 “BIM“ ein Seminar, dass Praxiswissen und Perspektiven der BIM-Methode für Geodäten zum Inhalt hat.

Die Leitfrage des Seminars im Jahr 2021 ist: Wie können die ingenieurgeodätischen Leistungen „Bestandsdokumentation“, „Absteckung“ und „Monitoring“ durch Einbindung in die BIM-Methode weiterentwickelt werden?

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich in erster Linie an Kolleginnen und Kollegen in der Praxis, Forschung oder Ausbildung aus den Bereichen der Geodäsie, der Ingenieurvermessung und dem Bauwesen, die sich über das hochaktuelle Thema „BIM“ innovativ und praxisnah informieren wollen.

Veranstaltungsformat:
Das Seminar wird online mit dem Videokonferenz-Tool Zoom durchgeführt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Leistungen:
Live Vorträge und Teilnahme an Diskussion
Exklusiver Abruf der aufgezeichneten Vorträge
Folien als pdf-Download

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme
Um die Vorträge anzusehen, benötigen Sie folgende Hard- und Software: Endgerät mit stabilem Internetzugang, aktueller Browser, Lautsprecher / Kopfhörer.
Um an der Live-Diskussion aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie folgende Hard- und Software: (integriertes) Mikrofon / Headset, optimalerweise (integrierte) Kamera.

Weitere Informationen:
Prof. Dr.-Ing. Christian Clemen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer zum Seminar (PDF)

Onlineanmeldung (Frühbuchtermin bis 01.03.2021)

 

powered by eveeno.de

INTERGEO akademie
Nein
Schlagworte: DVW-Seminar

footer globus